0

Lincoln Highway rasanter Roadmovie

Ein amerikanischer Roadmovie seiner bester Art.

Ich war nach 'Eine Frage der Höflichkeit' und 'Ein Gentleman in Moskau' ehrlich sehr neugierig auf das neue Werk von Amor Towles.

Und?

Ich wurde nicht enttäuscht.

Amerikanische Erzähltradition at it´s best.

Vier Jugendliche begeben sich auf eine Reise in entgegengesetzte Richtung auf der ersten Autobahn, die Amerika kreuzt. Die einen wollen nach Kalifornien, die anderen nach New York. Auf ihrem Weg begegnen sie Clowns, Landstreicher, arbeitslose Schauspieler, Bettler und besonders gefährliche Pastoren.

Amor Towles erzählt aus diesen vier Perspektiven, nicht alle mag ich. 

Durch seine Figuren verhandelt er schon sehr amerikanische Themen, den Highway, der aufrechte amerikanische Junge, der Roadmovie, N.Y..

Ich bin gern mit ihnen gereist.

 

Roman - Der neue Roman nach 'Ein Gentlemen in Moskau'
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783446274006
26,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb