Buchtipps

Ricarda Raspe glaubt nicht, dass ihr Kind 1973 tot geboren wurde. Die Suche nach der Wahrheit begleitet sie über Jahrzehnte. Thomas Rust erwartet die Geburt seines Kindes, glaubt an die sozialistische Idee der DDR und ist Polizist. Claudia Behling ist eine junge Frau auf der Suche nach ihrer Herkunft. Der Roman beginnt 1973 und verknüpft über die…
Nach einem Sturm entdeckt der Postbote ein Skelett auf der Hallig Nekpen. Es stellt sich heraus, dass es Hinnerk Johannsen ist. Eigentlich ist dieser bei einer Bootsexplosion vor 33 Jahren um's Leben gekommen, seine Leiche von der Nordsee verschluckt. Minke van Hoorn muss in ihrem ersten Fall als neue Kommissariatsleiterin auf den Halligen…
Der Hund soll den Fuchs davon abhalten Hühner zu stehlen - dann baut der Bauer ihm eine Hundehütte Die Katze erhofft sich eine Katzentür wenn sie es schafft. Für wen wird der Bauer etwas bauen? Axel Scheffler hat auch diese Geschichte von Chantal de Marolles mit seinen unvergleichlichen Gestalten liebevoll illustriert. Bereits 1994 haben…
Der Zauberer Medardus kann Tiere und Geister nicht ausstehen, er hat sogar Angst vor ihnen. Was soll zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der Bieleburg geschehen? Krispin, Hillebingel und die anderen Bewohner der Bieleburg müssen es unbedingt herausfinden. Was hat es mit dem Buch der Gefahren auf sich? Ein spannendes und zauberhaftes…
Ein Mathematik-Doktorand kommt Anfang der 90er Jahre mit einem Stipendium von Argentinien nach London. Er wohnt bei einer Professoren-Witwe zur Untermiete und lernt einen hochverehrten Professor kennen. So weit so einfach.... Es kommt zu unerklärlichen Todesfällen, immer begleitet von einer rätselhaften Nachricht, die an den Professor gerichtet zu…
Noch zwei Tage Schule bis zu den Sommerferien und 16 Tage bis zum 10. Geburtstag. Rita findet, dass es sich alles sehr perfekt anhört. Wenn sie doch nur wüsste was sie geschenkt bekommt. Sollte sie sich auf die Suche nach ihren Geschenken machen? Und wer ist dieser Stefan mit dem sich ihre Mutter auf einmal trifft? Ihre Freundin Leo vermutet,…
Es ist die Geschichte von dem Mädchen Kya, das alleine in den Tiefen der Marschlande North Carolinas lebt. Wie sie dort von der Natur lernt und mit ihr lebt, wie sie sich den Menschen öffnet und was ihr dabei widerfährt und warum sie überhaupt alleine dort lebt hat Delia Owens in einer so wunderschönen und atmosphärisch dichten Sprache geschrieben…
Ein junger Mann aus einer hoffnungslosen Bergbausiedlung im Nachkriegsengland macht sich zu Fuß auf ans Meer zu gehen. Mit kaum mehr als seiner Kleidung und es recht keinem Geld kommt er irgendwann an. Es eröffnet sich durch eine Bekanntschaft mit einer etwas verschrobenen Frau, die ihn im Schuppen schlafen lässt, eine ganz neue…
Ein Buch mit nur 1 Seite und das gerollt. ganz wunderbar. Der Berliner Verlag roundnotsquare bindet Bücher als Rolle und sie sind erstaunlich gut zu lesen. Der Einband ist mit drei Magneten versehen und darauf wird das schon gelesen Stück aufgerollt und dann Stück für Stück gelesen. Das funktioniert für Bilderbücher, Malbücher, Graphic Novels…
Kennt ihr eigentlich schon die Litte People Reihe? Ist eine zauberhafte Bilderbuchübernahme aus Spanien. Mit wunderbar graphischen Bildern werden Menschen vorgestellt, die einen Traum verwirklicht haben oder gerade verwirklichen. Ganz schön in Halbleinen eingebunden ist jedes ein Kunstwerk. David Bowie finde ich besonders schön, aber Maria…

Seiten