0

Geist und Sittlichkeit

Ethik-Modelle von Platon bis Levinas, Geist und Seele 7

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783826039256
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 23.5 x 15.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

InhaltsangabeB. Manuwald: Sokratische und Platonische Tugend? - Zur Frage der Einheit des Tugendbegriffs in den Dialogen Platons - A. Neschke-Hentschke: Zur Tugendlehre des Aristoteles - mit Ausblick auf Plotin - M. Theunissen: Sittlichkeit und Schicksal - D. Fonfara: Die Ethik Epikurs - J. Opsomer: Parrhesia bei Plutarch - W. Metz: Der Weg zur Glückseligkeit bei Thomas von Aquin - K. Düsing: Vernunftidee und Sittlichkeit bei Kant und Platon - G. Zöller: Die Sittlichkeit des Geistes und der Geist der Sittlichkeit. Fichtes systematischer Beitrag - R. Langthaler: Erlaubt die ,praktisch revolutionierte Denkungsart' bei Kant eine erweiterte Konzeption der Ethikotheologie und ,Pneumatologie'? - H. Ottmann: Hegels Theorie der Sittlichkeit - N. Fischer: Zur Grundlegung des Sittlichen bei Kant und Levinas - M. Striet: Grammatik, Gott, Moral. Eine Auseinandersetzung mit Nietzsches Welt Jenseits von Gut und Böse - E. Düsing: Immoralismus oder Hypermoralismus? Nietzsches Konzept des individuellen Gesetzes

Inhalt

B. Manuwald: Sokratische und Platonische Tugend? a?" Zur Frage der Einheit des Tugendbegriffs in den Dialogen Platons a?" A. Neschke-Hentschke: Zur Tugendlehre des Aristoteles a?" mit Ausblick auf Plotin a?" M. Theunissen: Sittlichkeit und Schicksal a?" D. Fonfara: Die Ethik Epikurs a?" J. Opsomer: Parrhesia bei Plutarch a?" W. Metz: Der Weg zur Glückseligkeit bei Thomas von Aquin a?" K. Düsing: Vernunftidee und Sittlichkeit bei Kant und Platon a?" G. Zöller: Die Sittlichkeit des Geistes und der Geist der Sittlichkeit. Fichtes systematischer Beitrag a?" R. Langthaler: Erlaubt die a?spraktisch revolutionierte Denkungsart? bei Kant eine erweiterte Konzeption der Ethikotheologie und a?sPneumatologie?? a?" H. Ottmann: Hegels Theorie der Sittlichkeit a?" N. Fischer: Zur Grundlegung des Sittlichen bei Kant und Levinas a?" M. Striet: Grammatik, Gott, Moral. Eine Auseinandersetzung mit Nietzsches Welt Jenseits von Gut und Böse a?" E. Düsing: Immoralismus oder Hypermoralismus? Nietzsches Konzept des individuellen Gesetzes