0

Geist und Heiliger Geist

Philosophische und theologische Modelle von Paulus und Johannes bis Barth und Balthasar, Geist und Seele 6

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783826039249
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 2.7 x 23.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

InhaltsangabeW. Neuer: Einleitung zum Verständnis des Heiligen Geistes als dritter Person des christlichen trinitarischen Gottes - U. Wilckens: Gott, der Drei-Eine. Zur Trinitätstheologie der johanneischen Schriften - A. Grillmeier: Das fleischgewordene Wort. (Auszug zum Johannesprolog aus ders.: Jesus der Christus im Glauben der Kirche.Von der Apostolischen Zeit bis zum Konzil von Chalcedon (451), Freiburg 1990/ 2004, 122-132) - X. Tilliette: Der Kreuzesschrei Jesu (Markus-Evangelium) - W. Pannenberg: Die Vollendung der Heilsökonomie Gottes durch den Heiligen Geist. (Auszug aus ders.: Systematische Theologie Bd. 3, Göttingen 1993, 13-33) - A. Peperzak: Bonaventuras Traktat über die sieben Gaben des Heiligen Geistes im Horizont des Itinerarium Mentis in Deum - K.-H. Steinmetz: Erhabener Geschmack der Gottheit - Überlegungen zur ,Wolke des Nichtwissens' und zum Diskurs um die mystische Erfahrung im England des 14. Jahrhunderts - J. Wohlmuth: Gottes Heiliger Geist - ausgegossen in die Herzen der Menschen (mit Bezug auf Rö 8). - T. Dieter: Heiliger Geist und Vernunft bei Luther - G. Fuchs: Die Wirkkraft des Geistes bei Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz - H.-G. Janßen: Wider die ,faule Vernunft'. Über Freiheit, Notwendigkeit und Schicksal in Leibniz' Theodizee - K. Düsing: Der ontologische Gottesbeweis. Kants Kritik und Hegels Erneuerung - E. Düsing: Geistbegriff und Wahrheitsbeweis für das Christentum bei Hegel. Der Tod Gottes oder Christi als die "höchste Anschauung der Liebe" - S. Grosse: Schönheit und Theodizee - Zur geistlichen Poetik in den Liedern Paul Gerhardts - P. Zimmerling: Die trinitarische Spiritualität Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorfs - H. Ludewig: ,Du durchdringest alles' - das Herzensgebet als Erschließungsweg bei Tersteegen - M. Trowitzsch: Zur Pneumatologie Karl Barths - J. Disse: Hans Urs von Balthasars Geistverständnis in der Theodramatik - E. Düsing: Trinitarische Passiologie bei Hans Urs von Balthasar

Inhalt

W. Neuer: Einleitung zum Verständnis des Heiligen Geistes als dritter Person des christlichen trinitarischen Gottes a?" U. Wilckens: Gott, der Drei-Eine. Zur Trinitätstheologie der johanneischen Schriften a?" A. Grillmeier: Das fleischgewordene Wort. (Auszug zum Johannesprolog aus ders.: Jesus der Christus im Glauben der Kirche.Von der Apostolischen Zeit bis zum Konzil von Chalcedon (451), Freiburg 1990/ 2004, 122-132) a?" X. Tilliette: Der Kreuzesschrei Jesu (Markus-Evangelium) a?" W. Pannenberg: Die Vollendung der Heilsökonomie Gottes durch den Heiligen Geist. (Auszug aus ders.: Systematische Theologie Bd. 3, Göttingen 1993, 13-33) a?" A. Peperzak: Bonaventuras Traktat über die sieben Gaben des Heiligen Geistes im Horizont des Itinerarium Mentis in Deum a?" K.-H. Steinmetz: Erhabener Geschmack der Gottheit a?" Überlegungen zur a?sWolke des Nichtwissens? und zum Diskurs um die mystische Erfahrung im England des 14. Jahrhunderts a?" J. Wohlmuth: Gottes Heiliger Geist a?" ausgegossen in die Herzen der Menschen (mit Bezug auf Rö 8). a?" T. Dieter: Heiliger Geist und Vernunft bei Luther a?" G. Fuchs: Die Wirkkraft des Geistes bei Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz a?" H.-G. Janßen: Wider die a?sfaule Vernunft?. Über Freiheit, Notwendigkeit und Schicksal in Leibniz? Theodizee a?" K. Düsing: Der ontologische Gottesbeweis. Kants Kritik und Hegels Erneuerung a?" E. Düsing: Geistbegriff und Wahrheitsbeweis für das Christentum bei Hegel. Der Tod Gottes oder Christi als die "höchste Anschauung der Liebea?oe a?" S. Grosse: Schönheit und Theodizee a?" Zur geistlichen Poetik in den Liedern Paul Gerhardts a?" P. Zimmerling: Die trinitarische Spiritualität Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorfs a?" H. Ludewig: a?sDu durchdringest alles? a?" das Herzensgebet als Erschließungsweg bei Tersteegen a?" M. Trowitzsch: Zur Pneumatologie Karl Barths a?" J. Disse: Hans Urs von Balthasars Geistverständnis in der Theodramatik a?" E. Düsing: Trinitarische Passiologie bei Hans Urs von Balthasar

Weitere Artikel vom Autor "Edith Düsing/Hans-Dieter Klein"

Alle Artikel anzeigen