Buchtipps

James O'Connor, von Dublin nach Manchester versetzt, soll 1867 einen schwelenden Krieg zwischen den Fenians und der Polizei befrieden. Als Polizist aus Irland wird er von allen Seiten als Spion angesehen. Packend, düster und fesseln erzählt McGuire von einem Polizisten, der mit seiner Vergangenheit und den eigenen Dämonen kämpft. Sehr nah kann…
Eine ganz doll schöne Geschichte vom von uns allen sehr geschätzte Christoph Ransmayr.  Und die Story ist nicht erzählbar in knappen Worten. Schlecht für die Buchhändlerin. Es ist ein Science fiction in einer Zukunft in der Hydro Techniker das Sagen haben und an der Unterelbe ein Krieg zwischen Holstein und Hamburg ums Wasser…
Können sich einige noch an Bonita Avenue erinnern? Wir fanden es großartig, seit gestern ist das zweite Buch da... ich bin erst bei der 178.Seite aber schon ganz Feuer und Flamme
über die Bücher haben wir im Lesekreis der VHS geredet.
Tschick - Wolfgang Herrendorf Maik Klingenberg hatte eigentlich vor die Ferien ganz relaxed am Pool zuhause verbringen, aber Tschick macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Der Typ, der spinnt, denkt sich Maik, als Tschick mit einem geklautem Auto vor dem Haus vorfährt. Aber, weil er unbedingt Tatjana aus seiner Klasse beeindrucken will,…
Er kann Dinge, die er nicht können dürfte, er weiß Sachen, die er nicht wissen sollte.   Es geht um einen Jungen, Timo, der sich in einer Rehaklinik von seinem Unfall erholt. Ihm geht es sehr schnell fast wieder gut, außer, dass er noch nicht wieder sprechen kann. Dann aber passieren merkwürdige Dinge und einigen Patienten geht es von…
 Wir sind in Wales 1921, der erste Weltkrieg und die spanische Grippe sind vorüber gezogen. Merce Blackboro ist dem Militärdienst entkommen, weil er auf der Endurance Expedition mit Shakleton war. Zurück zuhause ist alles zu eng und ausweglos. Die Liebe will ihr Glück in Amerika suchen und dann gibt es auf der Überfahrt noch diesen…
Aimée hört von dem Forschungsprojekt, sich mit Schimpansen in Gebärdensprache zu verständigen. Schon gleich beim ersten Aufeinandertreffen von Sam und Aimée ist eine tiefe Verbindung zu erahnen. Sam trägt Latzhose, liebt Pizza und lebt in seiner Umgebung wie in einer Familie. Doch wie weit kann der Mensch gehen einen Affen zu vermenschlichen und…
Schon 1961 ist dieses Buch auf Polnisch erschienen, da war wohl noch nicht seine Zeit in Deutschland. Erzählt wird die Geschichte eines jüdischen Polen, der mit viel Wagemut und Grandezza die 40ger Jahre als Kellner in einem Hotel in Frankfurt überlebt.  Jeder Tag ein Abenteuer mit großer Erzähllust gehen wir mit Filip zum Main in…
Frosch und Kröte fangen gleichzeitig die gleiche Fliege und schon beginnt der Streit. Wer ist hier schleimig? Wer stinkt hier? Und dann geht die große Schlammschlacht los und keiner merkt wie sich jemand nähert! Und dieser Jemand ist genervt von dem Geschrei. Ein Krokodil oder ein Alligator, wer weiß das schon. Ein herrlicher Spaß über…

Seiten