Buchtipps

Der Hund soll den Fuchs davon abhalten Hühner zu stehlen - dann baut der Bauer ihm eine Hundehütte Die Katze erhofft sich eine Katzentür wenn sie es schafft. Für wen wird der Bauer etwas bauen? Axel Scheffler hat auch diese Geschichte von Chantal de Marolles mit seinen unvergleichlichen Gestalten liebevoll illustriert. Bereits 1994 haben…
Leonora Carlington flieht ihrer britischen Insel und dem Debütantenball am Hofe um in Paris zu malen. Dort fällt sie in die Arme der Surrealisten und in die von Max Ernst. Nora versucht ihren eigenen Weg zu ihren Bildern zu finden und sich gegen die surrealistische Männerriege durchzusetzen. Beides nicht leicht. Sich den eigenen Ängsten, Lüsten…
Paula lebt gemeinsam mit ihren beiden Schwestern und der Mutter in einer kleinen Wohnung in Hamburg. Es ist das Jahr 1948 und sie ist sich bewusst, dass sie trotz der Trümmer und Armut im Gegensatz zu vielen anderen Menschen Glück hat. Sie kämpft hart um ihr selbstbestimmtes Leben. Sie findet eine Arbeitsstelle bei einem Strumpffabrikanten, den…
Nichts ist so würzig lecker wie saftig frisches Gras. Wenn ich die Halme malme, dann macht das richtig Spaß.   Richtig nettes gereimtes Bilderbuch über einen kleinen Esel mit einseitigen Essgewohnheiten.
Wenn ein Pirat Hunger hat, kommt jede Menge auf die Stulle: Butter, Käse, Schinken, vom Haken die Bachforelle, aus dem Garten die Fleischtomaten und Pastinaken, zwischendurch ein Schiff geentert, Schweinsteaks und Butterkeks, Gewürze noch und fertig mit dem Sahnehäubchen. Ein Augen- und Ohrenschmaus – Guten Appetit!
Hui was für ein Debüt. Sprachgewaltig schwimmen wir mit Leander Fischer wie ein zappelnde Forelle durch den österreichischen Bach und den Seelenstrom seines Protagonisten. Siegi Heehrmann Mozarteumabgänger verschlägt es in die Provinz Österreichs als Musiklehrer, dort entwickelt er eine große Leidenschaft für das Fliegenfischen und vorallem dem…
Ricarda Raspe glaubt nicht, dass ihr Kind 1973 tot geboren wurde. Die Suche nach der Wahrheit begleitet sie über Jahrzehnte. Thomas Rust erwartet die Geburt seines Kindes, glaubt an die sozialistische Idee der DDR und ist Polizist. Claudia Behling ist eine junge Frau auf der Suche nach ihrer Herkunft. Der Roman beginnt 1973 und verknüpft über die…
Nach einem Sturm entdeckt der Postbote ein Skelett auf der Hallig Nekpen. Es stellt sich heraus, dass es Hinnerk Johannsen ist. Eigentlich ist dieser bei einer Bootsexplosion vor 33 Jahren um's Leben gekommen, seine Leiche von der Nordsee verschluckt. Minke van Hoorn muss in ihrem ersten Fall als neue Kommissariatsleiterin auf den Halligen…
Der Zauberer Medardus kann Tiere und Geister nicht ausstehen, er hat sogar Angst vor ihnen. Was soll zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der Bieleburg geschehen? Krispin, Hillebingel und die anderen Bewohner der Bieleburg müssen es unbedingt herausfinden. Was hat es mit dem Buch der Gefahren auf sich? Ein spannendes und zauberhaftes…
Ein Mathematik-Doktorand kommt Anfang der 90er Jahre mit einem Stipendium von Argentinien nach London. Er wohnt bei einer Professoren-Witwe zur Untermiete und lernt einen hochverehrten Professor kennen. So weit so einfach.... Es kommt zu unerklärlichen Todesfällen, immer begleitet von einer rätselhaften Nachricht, die an den Professor gerichtet zu…

Seiten