Buchtipps

Maurice Swift ist jemand, der nichts lieber möchte, als den großen Roman zu schreiben und den damit wohlverdienten Ruhm zu bekommen. Aber welche Mittel sind dabei erlaubt, was bedeutet geistiges Eigentum und welche moralische Pflicht trägt der Autor? Die verschiedenen Lebensstationen Swifts sind aus der Sicht der begleitenden Menschen geschildert…
Eine kleine Stadt an der schwedisch-finnischen Grenze. Ein toter Wolf wird gefunden, er starb an einer Vergiftung. Kurz vorher gab es in Finnland ein Bandenkrieg in dem es um Amphetamine und ziemlich viel Geld ging. Wie das alles zusammenhängt erzählt Hans Rosenfeldt in einem sehr spannenden Krimi mit immer neuen Wendungen. Die Polizistin Hanna…
Paula lebt gemeinsam mit ihren beiden Schwestern und der Mutter in einer kleinen Wohnung in Hamburg. Es ist das Jahr 1948 und sie ist sich bewusst, dass sie trotz der Trümmer und Armut im Gegensatz zu vielen anderen Menschen Glück hat. Sie kämpft hart um ihr selbstbestimmtes Leben. Sie findet eine Arbeitsstelle bei einem Strumpffabrikanten, den…
Marie Mitchell wird mitten in der Nacht von einem Geräusch geweckt, zieht ihre Waffe... Nach diesem Angriff versteckt sie sich mit ihren Zwillingen und schreibt ihren Söhne in einem Brief wie es dazu kam. Mitchell war von 1983-1987 beim FBI. In dieser Zeit war es für eine Frau nicht gerade einfach in einer Männerdomäne zu arbeiten. Erst recht…
Rory Shy löst seine Fälle in kürzester Zeit, wenn nur nicht die Gespräche mit Zeugen und Auftraggebern wären. Er ist so schüchtern, dass er sogar nicht um Hilfe rief als er eine ganze Nacht mit zwei Berggorillas eingesperrt war. Wie gut, dass er Mathilda kennengelernt hat. Mathilda redet wie ein Wasserfall, liebt Detektivgeschichten und sie…
Ein dickes Buch für das Herr Lappert sich Zeit gelassen hat. Ein fulminantes Buch mit so traumhaft schönen Textpassagen, die ich jedenfalls mehrmals hintereinander lesen konnte. Die Geschichte ist die von vier Kindern, die in den späten 60ger Jahren einer Sebstversorger-Aussteiger Kommune in Deutschland entkommen sind und dann in…
Was bewegt jemanden dazu, vor Grönland einen Fischkutter samt Besatzung zu finden, der drei Küstenseeschwalben auf ihren Vogelzug von der Arktis in die Antarktis zu verfolgen? Franny findet diese Besatzung samt dem Kutter "Saghani" und die gefährliche Reise beginnt. Immer mehr offenbaren sich die Beweggründe von Franny, Ennis und den anderen…
Ich habe schon 'Tage ohne Ende ' sehr gerne gelesen. Dort erzählte uns Barry von zwei Soldaten, die wenn sie nicht auf dem Schlachtfeld im amerikanischen Bürgerkrieg sind, sich als Tanz Mädchen verdingen. Sie nehmen ein indianischstämmiges Waisenkind auf. Jetzt in 'Tausend Monde' erzählt uns dieses Mädchen ihre Geschichte von ihrer…
Ein kleines Mädchen wird bei einer Entmietungsaktion von einer Ratte gebissen. Dengler und Olga werden von der Mutter zu Hilfe gerufen und fahren nach Berlin. Um mehr zu erfahren, lässt sich Dengler von Krüger Immobilien engagieren um den Fall aufzuklären. Sehr zum Missfallen der Mieter. Er taucht immer weiter in das Dickicht von…
Kennt Ihr den Spitar? Auf jeden Fall sollte er nicht zu lange in Eurer Nähe sein. Die roten Schmetterlinge trinken die Tränen wenn man traurig ist und das kitzelt so, dass man kichern muss. Wie schwer das Perlenmachen ist und was Oktopoden damit zu tun haben und die Geschichte vom Trommler... Wunderbare und märchenhafte Geschichten von…

Seiten