Großartiges

Bei einer Massenpanik in einer Mińsker Unterführung sterben viele und viele sind verletzt so auch junge Franzisk.Er fällt für 10 Jahre ins Koma, von allen aufgeben, kämpft allein Babuschka jeden Tag um ihn, redet und wacht berichtet von den Missstände in Belarus. Erst als sie stirbt, erwacht Franzisk. Er strampelt sich ins Leben zurück und die Fragen bleiben, wird aus mir ein Cellist, was hat mir Baba hinterlassen und warum sind die 10 Jahre auch für ein ganzes Land vom Stillstand geprägt? 

Das ist einer so fein komponierten Sprache, wo jeder Buchstabe am richtigen Ort scheint und eine ganz eigene Melodie entfaltet.

Ein wenig Angst hat an hinterher auch um diese großartige mutige belarussische Stimme der Literatur.

Filipenko, Sasha
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257071566
23,00 € (inkl. MwSt.)