Familienroman

"Margos Töchter" ist ein vielschichtiger Roman, der vier Jahrzehnte deutscher Geschichte lebendig und mit viel Wärme beinhaltet. Leonore fährt als Jugendliche Mitte der 60er Jahre in ein Jugendcamp in der DDR und lernt dort Clara kennen. Leonore fühlt sich zuhause unverstanden und überall als Außenseiterin. Jana, Tochter zweier Mütter, hat einen Antrag auf Einsicht in die Stasi-Unterlagen ihrer Mutter gestellt, um mehr über deren Tod zu erfahren.

Cora Stephan erzählt mitreißend die Geschichte dreier Frauen, die um Selbstbewusstsein und Eigenverantwortlichkeit kämpfen. Aber immer wieder geraten sie dadurch in Konflikte mit ihrer Loyalität, ihrer  Familie und den Freunden und auch mit den deutschen Staaten.

Eine klare Leseempfehlung für alle.

Stephan, Cora
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462052275
22,00 € (inkl. MwSt.)